Montag, 4. Dezember 2017

Von Lissabon nach Porto – Unterwegs an Portugals Silberküste

Die Algarve im Süden Portugals ist wohl vielen ein Begriff, wenn es um Sommer, Sonne, Strand und Meer geht. Zu Recht ist dieses schöne Fleckchen Erde bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt und so tummeln sich Jahr für Jahr millionen Reisende in Portugals wohl berühmtester Küstenregion.
Doch das schöne Portugal hat noch so viel mehr zu bieten, als die allseits bekannte und teilweise leider sehr überlaufene Algarve. Wir haben uns stattdessen an der Costa de Prata, der sog. Silberküste, umgesehen. Dieser wundervolle Teil Portugals liegt im Westen des Landes, an der Atlantikküste zwischen Lissabon und Porto. Warum diese eher unbekannte Region definitiv einen Besuch wert ist, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.



Samstag, 2. Dezember 2017

Über den Wolken - Ein Ort zum Glücklichsein

Die liebe Hannah hat auf ihrem Blog Spirit of Traveling zu einer kleinen Blogparade zum Thema "Happy Places" aufgerufen. Es geht dabei um Orte, die uns glücklich machen. Die uns wirklich berühren und fröhlich stimmen.
Und weil wir die Idee so schön fanden, möchten wir an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, Hannah bei ihrer Blogparade mit einem kleinen Beitrag zu unterstützen.
In diesem Blogpost möchten wir euch in luftige Höhen entführen und euch einen kleinen Einblick in einen unserer ganz persönlichen Happy Places gewähren.


Samstag, 11. November 2017

Olá Lissabon - Auf Entdeckungsreise in Portugals Hauptstadt

Strahlender Sonnenschein und imposante Bauwerke sind das erste, was wir sehen, als wir einen Fuß aus der Metrostation Martim Moniz setzen und unsere ersten Schritte in Portugals Hauptstadt tun.
Es riecht latent nach Cannabis und unter die temperamentvollen Stimmen der Portugiesen mischt sich immer wieder das knattern und schrille Bimmeln der Straßenbahnen, die sich langsam ihren Weg durch die enge Gassen und vollen Straßen bahnen.
In den Bistros am Straßenrand sitzen alte Männer in kleinen Grüppchen zusammen, trinken Cafe und führen laut Gespräche.
Wir überqueren die Straße um zu unserem kleinen Hotel in einem Hinterhof zu gelangen, wollen nur kurz die Koffer abstellen und uns dann einen ersten Überblick verschaffen, bevor das letzte Licht der Sonne hinter den orangefarbenen Dächern der Stadt verschwindet und der Abend über Lissabon hereinbricht. Denn es gibt einiges zu entdecken und bereits in wenigen Tagen werden wir weiter ziehen. Die Atlantikküste hinauf bis nach Porto, so lautet unser Plan. Und so begeben wir uns gut gelaunt und voller Vorfreude in der Hitze des späten Nachmittags auf unseren ersten Streifzug durch die kopfsteingepflasterten Straßen der Stadt. Hallo Urlaub, hallo Portugal, olá Lissabon...

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Über Sightseeing und Berggipfel - Citytrip Sofia

Im September konnte ich mein Geburtstagsgeschenk einlösen, welches ich von Tobi bereits im Mai erhalten hatte. Für ein langes Wochenende ging es also für uns in die sonnige Hauptstadt Bulgariens. Was wir dort erlebt haben und warum sich ein Ausflug nach Sofia auch für Wanderfreunde lohnt, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Dienstag, 26. September 2017

Liebster Award 2017

Marlena und Janna von Adventure in my Backpack waren so lieb und haben uns für den Liebster Award nominiert. Liebster-was? werdet ihr euch jetzt sicherlich fragen. Nun, auch uns ging es zunächst so, als wir von der Nominierung erfuhren.
Doch dann hat sich Kathi ein wenig schlau gemacht und wir beide waren der Meinung, dass hinter der Idee des Liebster Awards doch viel mehr steckt als ein „nerviger Kettenbrief“ oder „unnötiger Spam“, wie manch anderer Blogger zugegebener Maßen über diese Art der Auszeichnung denkt.


Viel mehr sehen wir es als schöne Möglichkeit besonders für Blogger-Neulinge wie uns, sich bei ihren (potentiellen) Lesern noch einmal ausführlich vorzustellen und neue Kontakte zu anderen Bloggern zu knüpfen. Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei Marlena und Janna für die Nominierung und haben uns ran gemacht, ihre 10 Fragen an uns zu beantworten.

Montag, 18. September 2017

Rundreise Indian Summer - Herbstlaub & Meeresrauschen im Acadia National Park

Kein Ort auf unserer Indian Summer-Rundreise hat uns so sehr begeistert wie der Acadia National Park an der Küste von Maine. Zwar war hier die Farbpracht des Laubwechsels (noch) nicht ganz so ausgeprägt wie beispielsweise in den White Mountains, aber als waschechte Piraten lieben wir einfach das Meer und die Küste. Die dunklen, von Farbsprenkeln durchzogenen Nadelwälder, schroffe Felsen und die Brandung des Atlantiks haben einfach im Sturm unser Herz erobert. Überzeugt euch selbst und lasst euch ebenfalls von der rauen Schönheit von Acadia begeistern.


Montag, 11. September 2017

Rundreise Indian Summer - Fall Foilage in den White Mountains

Als wir letzten September zu unserer Indian Summer-Rundreise ins ferne Amerika aufbrachen, erhofften wir uns vor allem, einen spektakulären und farbenfrohen Herbst erleben zu dürfen, für welchen die Ostküste Kanadas und der USA so berühmt und berüchtigt ist.
Und wir sollten nicht enttäuscht werden. Insbesondere während unserer Zeit im White Mountains National Forest hat sich der goldenen Herbst von seiner schönsten und buntesten Seite gezeigt.

Montag, 4. September 2017

Island - Kein Ort, an dem wir lieber wären (Teil III)

Zwei Jahre ist es nun her, dass wir das Glück hatten, einen wunderbaren Sommer in Island verbringen zu dürfen. Ohne jeden Zweifel haben wir unsere Herzen an diese wundervolle Insel mit ihren atemberaubenden Landschaften und liebenswerten Bewohnern verloren. Eines Tages werden wir zurückkehren auf das ferne Eiland am Rande des nördlichen Polarkreises. Bis dahin hüten wir die Erinnerung an diese einzigartige Reise wie einen kostbaren Schatz. Heute öffnen wir unsere Schatztruhe ein Stück und möchten euch an unseren Erlebnissen Teilhaben lassen. "Island – Kein Ort, an dem wir lieber wären". Eine Liebeserklärung in drei Teilen.


Freitag, 25. August 2017

Island - Kein Ort, an dem wir lieber wären (Teil II)

Zwei Jahre ist es nun her, dass wir das Glück hatten, einen wunderbaren Sommer in Island verbringen zu dürfen. Ohne jeden Zweifel haben wir unsere Herzen an diese wundervolle Insel mit ihren atemberaubenden Landschaften und liebenswerten Bewohnern verloren. Eines Tages werden wir zurückkehren auf das ferne Eiland am Rande des nördlichen Polarkreises. Bis dahin hüten wir die Erinnerung an diese einzigartige Reise wie einen kostbaren Schatz. Heute öffnen wir unsere Schatztruhe ein Stück und möchten euch an unseren Erlebnissen Teilhaben lassen. "Island – Kein Ort, an dem wir lieber wären". Eine Liebeserklärung in drei Teilen.


Sonntag, 20. August 2017

Island - Kein Ort, an dem wir lieber wären (Teil I)

Zwei Jahre ist es nun her, dass wir das Glück hatten, einen wunderbaren Sommer in Island verbringen zu dürfen. Ohne jeden Zweifel haben wir unsere Herzen an diese wundervolle Insel mit ihren atemberaubenden Landschaften und liebenswerten Bewohnern verloren. Eines Tages werden wir zurückkehren auf das ferne Eiland am Rande des nördlichen Polarkreises. Bis dahin hüten wir die Erinnerung an diese einzigartige Reise wie einen kostbaren Schatz. Heute öffnen wir unsere Schatztruhe ein Stück und möchten euch an unseren Erlebnissen Teilhaben lassen. "Island – Kein Ort, an dem wir lieber wären". Eine Liebeserklärung in drei Teilen.



Sign up for free to join this conversation on GitHub. Already have an account? Sign in to comment Contact GitHub API Training Shop Blog About © 2017 GitHub, Inc. Terms Privacy Security Status Hel Sign up for free to join this conversation on GitHub. Already have an account? Sign in to comment Contact GitHub API Training Shop Blog About © 2017 GitHub, Inc. Terms Privacy Security Status Hel